dogTR die Hundeschule

Calypso, ich war der Jüngste mit damals 7 Monaten


Diana brachte außer einer Videokamera auch eine Spielzeugkiste mit. Die Videokamera diente dazu uns aufzunehmen beim Üben. Das Video sah aber sonst keiner mehr außer ihr, wie ich Frauchen in Bewegung hielt..... die Menschen sind zwar alle wild auf Bilder und Videos - aber da nicht. Es gibt also nichts für YouTube und Co (wurde auch extra nochmals gesagt: nur für die Teilnehmer des Seminars nicht für Dritte! Es ging ums aufzeigen, wo die kleinen - und an denen liegt es ja immer wieder - Fehler liegen, warum was nicht klappt). Bei der Spielzeugkiste durfte ich mir aussuchen, was mir Spaß macht und Frauchen wurde beigebracht, wie sie u.a. mit vorhandenen Kleidungsstücken selbst mir meine heißgeliebten Knoten machen konnte - ohne gleich ins Fachgeschäft springen zu dürfen. Schließlich durfte sie ja noch sich mit mir austoben. Ihr wurde gezeigt, wie das Spielen mit mir funktioniert - und wir hatten jede Menge Spaß. Anschließend gingen wir in eine Wirtschaft, wo alle meine Mitspieler eine friedliche Siesta hielten - während unsere Besitzer die Theorie absolvierten. Zwei Wochen später führten wir das Erlernte dann Diana vor. Mann, hat das Spaß gemacht - gerne sabbere ich Diana wieder voll und lasse mein Frauchen schwitzen.....

Liebe Grüße an alle meine damaligen Hundekollegen/innen und an Basti mit Diana; Euer Calypso